Ziele

  • Erhöhung des Wissens der Schülerinnen und Schüler über die Hintergründe,  Ursachen und Motive einer Abhängigkeit.
  • Auseinandersetzung der Schülerinnen und Schüler mit dem Thema Abhängigkeit und der eigenen Haltung zum Gebrauch von Alkohol und Glücksspiel.
  • Identifizierung mit einer positiven Präventionsbotschaft seitens der Schülerinnen und Schüler nach dem Motto: „Gute Freunde schützen vor einer Sucht“.
  • Sensibilisierung der Öffentlichkeit für das Thema Abhängigkeit durch die Schülerinnen und Schüler – „Wie kann ich andere Jugendliche auf das Thema Alkoholabhängigkeit oder Glücksspielabhängigkeit aufmerksam machen?“.
  • Förderung eines risikobewussten und verantwortungsvollen Umgangs von Jugendlichen mit Alkohol und Glücksspielen.